Ferien-in-kappeln

Fam. Wiepke
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Keine Buchungsgebühren
Willkommen bei Fam.Wiepke in Kappeln an der Schlei

Mein Kappeln an der Schlei
 
Charakteristisch für die Hafenstadt ist die Klappbrücke, die tagsüber von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang einmal pro Stunde für die Schifffahrt öffnet. Ist man über die Brücke kommt man rechst rum an die Hafenkante, mit ihren Lokalen und Gaststätten. Dort hast du vielfältige Möglichkeiten, deinen Tag zu verbringen: Wie wäre es mit einem Bummel durch die Altstadt, einem gemütlichen Restaurantbesuch oder einem Ausflug mit dem Raddampfer, links von der Brücke geht es zum Museumshafen.
 
Direkt am Hafen warten die Ausflugsdampfer Nordlicht, Stadt Kappeln, Raddampfer Schlei Princess. Letzterer ist schon aufgrund der Optik ein besonderes Highlight. Die Schiffe Fahren über Maasholm in Richtung Schleimünde. Dort hast du eine gute halbe Stunde Zeit, die sogenannte Lotseninsel bei einem Landgang zu erkunden. Insgesamt bist du ca. zwei Stunden unterwegs. Während der Fahrt schipperst du vorbei an süßen Reetdachhäusern, kleinen Bootsanlegern, weiten Felder und der malerischen Natur rund um die Schlei.
 
Vielleicht hast du bereits etwas von den Kappelner Heringstagen gehört, die jährlich an Himmelfahrt stattfinden. Diese gehen auf den sogenannten Heringszaun zurück. Der über 600 Jahre alte Flechtzaun wird von den Heringen als natürliches Hindernis betrachtet und bei starker Strömung folgen sie dem immer enger werdenden Zaun, bis dieser das Ausweichen unmöglich macht und die Fische letztlich im Netz landen.
 
Das Highlight bei den Fahrten ist definitiv die idyllische Lotseninsel, an der sich Schlei und Ostsee treffen.  Dort gibt eine kleine Gastwirtschaft, einen Imbiss, einen kurzen Strandabschnitt, einen Hafen für Sportboote und gemütliche Strandkörbe unter schattenspendenden Bäumen.
 
Pastellfarbene Hausfassaden, verziert mit Blumenranken und verschnörkelten Fensterläden. Immer wieder gibt es besondere Läden mit liebevoll dekoriertem Schaufenster zu entdecken. Auch allerlei Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein.
 
Wenn du durch die kleine Altstadt spazierst, gelangst du relativ schnell zur Mühle Amanda – ein weiteres Wahrzeichen Kappelns. Seit 1990 hat die Windmühle den Status eines Kulturdenkmals. Das Besondere an dem wunderschönen Bauwerk ist, dass du es von innen besichtigen und von der Galerie aus einen tollen Blick über die Stadt genießen kannst. Auch die Tourismusinformation ist dort zu finden. Im Trauzimmer des Mühle finden wöchentlich Trauungen statt
 
Wer sich für historische Boote interessiert der muss unbedingt den Museumshafen erkunden! Dort liegt ein besonders maritimes Flair in der Luft, denn hier ankern so einige historische Boote an den Stegen. Edles Holz, imposante Maste und faszinierende Decks gibt es zu bestaunen. Jedes Jahr, am Himmelfahrtswochenende, wenn die Heringstage die Stadt Kappeln in einen festlichen Zustand versetzen, findet vom Museumshafen aus die Heringsregatta statt, bei der viele Schiffe von Kappeln aus mit einem Zwischenstopp bei der Rumregatta in Flensburg in das dänische Sonderborg segeln.
 
.
Appartementvermietung Fam.Wiepke
Flensburgerstraße 13 -- 24376 Kappeln an der Schlei
Tel. 04642 5531 Mobil 015201919412 E-Mail wiepke@ferien-in-kappeln.de
Zurück zum Seiteninhalt